IWK München 2. Wettkampf


Am Samstag startete ich zum 2. Wettkampf in München am IWK. In den Probeschüssen schoss ich wiederum sehr gut, jedoch konnte ich den Rhythmus nicht in den Wettkampf mitnehmen. Häufig stimmte das Timing nicht und die hohen Zehner Wertungen blieben aus. Zu den tiefen Zehner Wertungen kam noch eine schlechte fünfte Serie hinzu, welche ein sehr gutes Resultat verhinderte.

In der letzten Serie fand ich das perfekte Timing wieder und konnte noch einige Wertvolle Punkte machen und zeigten mir auf das ich am Timing noch arbeiten muss. Zusammenfassend war ich jedoch sehr zufrieden mit meiner Arbeit. Ich kann mit gestärktem Selbstvertrauen Nachhause gehen.

Empfohlene Einträge